• facebook
  • google
  • instagram
  • pinterest
  • twitter
  • rss
  • mail
Wirsing Hackfleisch Kuchen

Wirsing Hackfleisch Kuchen

Wir machen fleißig weiter und die Speisen in der Küche bleiben herbstlich. Gleichzeitig machen wir der Backabteilung Konkurrenz und backen einen Kuchen.

Natürlich nicht süß sondern deftig und mit Wirsing, Hackfleisch, Schinkenwürfel, Eier und Käse sollte das Vorhaben gelingen

K1024_Wiersingkuchen

Zutaten 1 Springform 38cm 16 Stücke

1,5kg Wirsing
2 Zwiebeln
500g gemischtes Gehacktes
100g Schinkenwürfel
7 – 8 EL. Öl
1TL. Gemüsebrühe
Salz und Pfeffer
Muskat
150g Quark
6EL. Milch
300g Mehl
Mehl zum Bestäuben
1 Päckchen Backpulver
250g Schlagsahne
8 Eier
Fett für die Form
2EL. Paniermehl
100g geraspelten Gouda
100g Schinkenspeck Würfel
Alufolie

Zubereitung

Den Wirsing putzen, waschen, mit dem Messer vierteln und den Strunk austrennen. Kohl in Streifen schneiden. Zwiebeln schälen und fein würfeln. 1 – 2EL. Öl in einer Pfanne erhitzen, ein Teil der Zwiebeln andünsten, Hackfleisch zugeben, kräftig anbraten und mit Salz, Pfeffer abschmecken. Das Hackfleisch zu Seite stellen.

In einem Topf Bratfett auslassen, Zwiebeln andünsten, Kohl beigeben und unter wenden anbraten. Mit 150ml. Wasser ablöschen, Brühe  zufügen, aufkochen und mit  einem Deckel ca. 15 Minuten schmoren lassen. Kräftig mit Salz, Pfeffer abschmecken und in ein Sieb gießen.

Quark, Milch, 6EL. Öl mit Salz verrühren. Mehl und Backpulver mischen, zufügen und alles mit einem Handmixer zu einen glatten Teig kneten. Sahne, Eier verquirlen, kräftig mit Salz, Pfeffer würzen.

Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche zum Kreis ausrollen, in eine geölten Springform (d=38cm) oder Tortenform (d=27cm, 5cm hoch) legen und einen Rand formen. Den Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.

Den Teigboden mit Paniermehl bestreuen, Wirsing ausdrücken, mit dem Hackfleisch, Schinkenwürfeln mischen und auf dem Tortenboden verteilen. Mit der Ei Masse aufgießen und mit geraspelten Gouda bestreuen. Der Kuchen wird auf der unteren Schiene ca. 1 Stunde gebacken. Auf die mittlerer Schiene setzen, mit Alufolie abdecken und für 30 Minuten weiter backen.

K1024_Wiersingkuchen1

Servieren

Die Torte aus der Form nehmen und in 16 Stücke schneiden. Tortenstück auf einen flachen vorgewärmten Teller anrichten und sofort servieren.

Tipp

Als Getränk empfehle ich ein kühles frisches Pils.

Anregung: Lecker.de

deftige Herbsttorte…

Print Friendly, PDF & Email

1 Kommentar

  1. Lötzsch · 3. Februar 2018 antworten

    Sehr lecker!Ein frischer Salat ubd ein kühler Weißwein passt auch dazu!Sehr gut auch für Gäste!

Dein Kommentar

Top