• facebook
  • google
  • instagram
  • pinterest
  • twitter
  • rss
  • mail
Spaghetti mit Chili Tomatensauce

Spaghetti mit Chili Tomatensauce

Was für ein herrlicher Tag. Gestartet sind wir mit Sonne, Sand und Wasser. Verwöhnt haben wir uns mit frischen Obst, gefüllten Blätterteig Hörnchen, einen leichten Weißwein  und eine kalte Flasche Wasser für eine leichte Weinschorle. Es ist immer wieder klasse an Münsters größten Badewanne.

Jetzt kann der Tag mit einem leichten, frischen Gericht weiter gehen. Beim Schmökern am Kanal habe ich ein Spaghetti Gericht entdeckt. Schnell noch am Supermarkt vorbei. Rucola und Chili in den Korb und ich freu mich drauf.

SpaghettiRucolaG

Zutaten für 4 Personen

1 Bund Frühlingszwiebeln
2 Knoblauchzehen
1 kleine rote Chilischote
400g Spaghetti
1EL. Öl
500g passierte Tomate
Salz
Pfeffer
Zucker
50g Rucola
30g frisch geriebenen Parmesan

Zubereiten

Für die Spaghetti 5 Liter Wasser aufsetzen. Frühlingszwiebeln putzen, abspülen und klein schneiden. Knoblauch schälen und beiseite legen. Chilischote in feine Stücke schneiden. In einem Topf  das Öl erhitzen und die Frühlingszwiebeln darin anschwitzen. Knoblauch dazu pressen und die Chili mitschwitzen. Die passierten Tomaten beigeben und 20 Minuten köcheln.

5 gehäufte Teelöffel Salz ins kochende Wasser geben und die Spaghetti nach Packungshinweis al dente kochen.  Die Tomatensauce mit Salz, Pfeffer und eine Prise Zucker abschmecken. Rucola abbrausen, trocknen und verlesen.

Servieren

Auf vorgewärmten tiefen Tellern die Spaghetti anrichten, mit Tomatensauce begießen, Rucola darauf verteilen und mit frisch geriebenen Parmesan Käse bestreuen.

Anregung: Freizeit Blitz 05.08.13

Spaghetti feurig und nussig…

Print Friendly, PDF & Email

1 Kommentar

  1. Katha · 31. Juli 2013 antworten

    Wo man auch hinschaut leckere Sommerpasta – von deiner würde ich auch ein Tellerchen nehmen!

Schreibe einen Kommentar zu Katha Antworten abbrechen

Top