• facebook
  • google
  • instagram
  • pinterest
  • twitter
  • rss
  • mail
Mango Belugalinsen Salat mit Meeresfrüchte

Mango Belugalinsen Salat mit Meeresfrüchte

6 Tage Bayerntour – in der Erlebniswelt der bayrischen, deftigen Küche lösen Sehnsüchte  aus. Trotz aller Vorlieben für herzhaftes und deftiges freut man sich auf eine leichte Variante in der Küche.

Ein schöner Ausgleich wäre jetzt ein Salat, Bewohner aus dem Wasser und vielleicht ein wenig Frucht? Aktuell ist unsere Speisewahl sehr stark mit Linsen ausgeprägt und es geht fleißig weiter. Heute gibt es eine fruchtige Variante, begleitet von Lachs und Garnelen. Dazu ein warmes Landbrot mit gesalzener Butter, lassen viel Spielraum für die unterschiedlichen Geschmacksrichtungen.

K1024_LinsenMango01

Zutaten für 4 Personen

1 Tasse Belugalinsen
1 reife Mango
1 rote Paprika
2 Schalotten
9EL. Olivenöl
2 Knoblauchzehen
Salz
Pfeffer
1 Limette
2 Lachsfilet (a 125g)
250g Garnelen
Kräuter der Provence (Thymian, Rosmarin, Oregano, Majoran, Bohnenkraut)

Zubereiten

Die Kräuter abbrausen, teilweise von den Stängeln befreien und feinhacken. Den Knoblauch schälen und fein schneiden. In 2 kleinen Schüsseln je 3EL. Olivenöl geben, Knoblauch und Kräuter unterrühren. Lachfilet, Garnelen, für sich in einen Gefrierbeutel geben, mit dem Kräuter Öl auffüllen und mindestens 2 Stunden marinieren.

Belugalinsen mit 2 Tassen Wasser 20 Minuten kochen, die Linsen sollten noch einen schönen Biss haben. Durch ein Küchensieb gießen, mit kaltem Wasser abbrausen, um den Garprozess zu beenden und abtropfen lassen.

Mango schälen, in Scheiben schneiden, würfeln, Paprika entkernen, in Würfel schneiden, Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden. In einer Pfanne die Zwiebeln, mit etwas Olivenöl, glasig dünsten. Die Paprika zugeben, kurz mit schwitzen, von der Kochstelle nehmen und abkühlen lassen.

Linsen, Mango, Paprika, Zwiebeln, in einer Schüssel vermengen. 3EL. Olivenöl unterrühren und mit Salz, Pfeffer, Limettensaft abschmecken.

Eine Pfanne auf mittlerer Temperatur bringen, das Lachfilet und die Garnelen darin anbraten. Die Garnelen nach etwa 2 – 3 Minuten drehen. Sobald der Lachs 2/3 durchgegart ist wenden, die Pfanne von der Kochstelle nehmen und den Fisch nachziehen lassen. Mit Limettensaft beträufeln

K1024_LinsenMango

Servieren

Auf vorgewärmte flache Teller den Belugalinsen Mango Salat setzen. Lachs und die Garnelen anrichten. Als Beilage haben wir warmes französisches Landbrot, mit gesalzener Butter gewählt.

Anregung: transglobalpanparty.com

Früchte, Linsen, Fisch ein Dreamteam…

Print Friendly, PDF & Email

3 Kommentare

  1. Katha · 19. Oktober 2014 antworten

    Mango und Linsen sind super – da hatte ich auch schon ein-zwei Experimente, allerdings mit Puy-Linsen. Dein Rezept gibt auf jeden Fall einen schönen Anstoß in der Richtung mal wieder aktiv zu werden 😉

  2. Christin Skrobanek · 13. Oktober 2014 antworten

    Ui die Kombination klingt sehr interessant! BIn was herzhafte Rezepte angeht zwar eher etwas einfacher aber die Idee gefällt mir ^^

    Deine Rezepte gefallen mir übrigens generell super gut 😉 Habe mich gerade mal ein wenig durchgestöbert und bin dir natürlich auch gleich mal gefolgt . Freue mich auf noch mehr tolle Rezepte von dir.

    Liebe Grüße
    Chrissi von chrissitallys.blogspot.de
    PS : Falls du mal Lust auf was Süßes hast kannst du auch gern mal bei mir vorbei schauen ^^

    • Der Gourmet · 13. Oktober 2014 antworten

      Hi Christin,

      ich möchte dich in meinem Blog herzlich begrüßen…
      Das Rezept ist mit einem minimalen Zeitaufwand zubereitet und man wird belohnt. Interessante Geschmacksrichtungen entfalten sich…

      LG
      aus dem Münsterland

      Thomas

Schreibe einen Kommentar zu Christin Skrobanek Antworten abbrechen

Top