• facebook
  • google
  • instagram
  • pinterest
  • twitter
  • rss
  • mail
Gefüllte Hähnchenbrust mit Kräuter Kartoffelecken

Gefüllte Hähnchenbrust mit Kräuter Kartoffelecken

Sommerzeit ist die Zeit für leichtes Essen. Geflügel, Gemüse und ein Hauch von frischer Zitrone bringen Lust auf den Teller.

Eigentlich bin ich, sind wir Fans der deftigen Küche und in der warmen Jahreszeit kann man nicht jeden Tag grillen – nein wir haben auch Lust auf Lust auf dem Teller. Mit den passenden Kräutern untermalt ist man fast im Urlaub.

K1024_Gefüllter Schweinelachs01

Zutaten für 4 Personen

1kg Kartoffeln
1Bund gemischte Kräuter (Thymian, Rosmarin, Oregano)
4EL. Rapsöl
Grobes Meersalz
Pfeffer
1 Zitrone
3 rote Paprika
1 Zwiebel
100g Kräuterfrischkäse
1 Eigelb
50g Semmelbrösel
4 Hähnchenbrustfilet
50ml Geflügelfond
80g Creme double
Petersilie

Zubereiten

Backofen auf 220 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen. Die Kartoffeln bürsten und je nach dicke in viertel/achtel Spalten schneiden.

Die Kräuter abbrausen, trocken schütteln und grob hacken. Mit 3EL. Öl mischen, kräftig mit Salz, Pfeffer würzen und ein wenig geriebene Zitronenschale unterrühren.

Die Kartoffelspalten mit der Marinade mischen und auf ein mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen. Auf der mittleren Schiene 40 – 45 Minuten garen. Gelegentlich wenden.

Die Paprika waschen und entkernen. 2 Paprika in mittelgroße Streifen schneiden und die letzte fein würfeln.. Zwiebel schälen und in feine Würfel hacken. In einer Schüssel die Paprikawürfel, Zwiebelstücke, Frischkäse, Eigelb und Semmelbrösel verrühren und mit Zitronensaft, Salz, Pfeffer abschmecken.

Hähnchenbrustfilet waschen, trocken tupfen und eine Tasche einschneiden. Die Tasche mit der Frischkäsemischung füllen und ggf. mit einem Holzspieß verschließen.

Restliches Öl in einer Pfanne erhitzen und die Hähnchenfilets scharf anbraten. Anschließen mit Salz, Pfeffer würzen, die Hitze herunterschalten, einen Deckel aufsetzen und die Filets 13 – 15 Minuten dünsten. Das Fleisch herausheben, in Folie wickeln und kurz ruhen lassen.

Den Bratensatz mit Geflügelfond ablöschen, Creme double einrühren und eindicken lassen. Die Sauce würzig abschmecken und die Hähnchenfilets durchschwenken.

In eine kleine Pfanne erhitzen und die Paprikastreifen kurz anschwitzen und mit Salz, Pfeffer würzen.

K1024_Gefüllter Schweinelachs

Servieren

Petersiele abbrausen und grob klein schneiden, die restliche Zitrone in Scheiben schneiden. Kartoffelecken, Hähnchenbrustfilets, Paprikastreifen in einer Schale anrichten und mit Zitronenscheiben und Petersilie dekorieren.

Anregung: Landgenuss

der Hahn ist auf die Tasche gekommen…

Print Friendly, PDF & Email

1 Kommentar

  1. Katha · 18. Juli 2014 antworten

    Sieht super lecker aus – ein Tellerchen zu mir bitte!

Schreibe einen Kommentar zu Katha Antworten abbrechen

Top