• facebook
  • google
  • instagram
  • pinterest
  • twitter
  • rss
  • mail
Erdbeeren Quark Mousse

Erdbeeren Quark Mousse

Spontan kommt immer gut und ein netter Abend mit Freunden in der Woche ist eine tolle Abwechslung. Der Hauptgang war klassisch und Schnitzel gehen immer.

Zum Dessert kam nochmal Farbe ins Spiel. Rot und Weiß waren präsent und eine Schokoladendekoration rundeten den Nachtisch ab. Ein Traum aus Frucht und Schoki.

K1024_Sahne Erbeermouse Creme01

Zutaten für 4 Portionen

500g Speisequark
200ml Sahne
1 Päckchen Vanillezucker
3EL Zucker
1 Paket TK Erdbeeren
1 Zitrone
40g zartbitter Kuvertüre

Zubereiten

Erdbeeren in einem Durchschlag geben und bei Raumtemperatur auftauen lassen. 4   Erdbeeren beiseite legen und den Rest mit einem Zauberstab pürieren.

Kuvertüre im Wasserbad glatt rühren bis sie einen schönen Glanz bekommt. In einen Gefrierbeutel füllen und die untere Spitze abschneiden. Die Schokolade kreativ auf ein Bogen Backpapier verteilen und abkühlen lassen.

Sahne schlagen und den Vanillezucker einrieseln lassen. Zitrone auspressen, den Saft mit Zucker, Quark verrühren und die Sahne unterheben.

K1024_Sahne Erbeermouse Creme
Servieren

 

Den Quark in Dessertschalen verteilen, mit Erdbeermousse auffüllen, eine Erdbeere aufsetzen, das Schokoladenmuster brechen und mit einem Keks zusammen dekorieren.

Anregung: Barbara

Erdbeere trifft auf Schoki und Keks…

Print Friendly, PDF & Email

2 Kommentare

  1. Katha · 14. Januar 2015 antworten

    Ui – das lacht mich an! So ein Schälchen… vielleicht noch ein bissl Sonnenschein – das wär’s jetzt 🙂

Schreibe einen Kommentar zu Der Gourmet Antworten abbrechen

Top